Die Schmiede verfügt über:

  • 1 Schmiedepresse 3000 Tonnen
  • 1 Schmiedepresse 1500 Tonnen
  • 1 Schmiedepresse 900 Tonnen
  • 3 Freifarbare Manipulatoren
  • 3 Schienenmanipulator
  • Manipulatoren mit 5 und 26 Tonnen Aufnahmekapazität
  • 9 Schmiedeöfen mit einer Kapazität von 80 bis 100 Tonnen pro Tag

CMF S.p.A hält ein umfangreiches Blocklager vor und verfügt über alle gängigen Stahlsorten wie niedrig- und hochlegierte Stähle, Kohlenstoffstähle, Edelstahl (austenitisch, ferritisch, martensitisch), Duplex/SuperDuplex, Werkzeugstahl für Warm- und / oder Kaltumformung (alle vakuumentgasteter Stahl) gemäß den europäischen Normen.Die Wärmebehandlungsverfahren Anlassen und Normalisieren führt CMF S.p.A in der eigenen Produktion aus. Alle anderen Wärmebehandlungsverfahren werden durch leistungsstarke und zuverlässige Partner ausgeführt, die in der näheren Umgebung von CMF S.p.A ansässig sind. Die mechanische Bearbeitung wird intern von CMF S.p.A durchgeführt und auch hier durch leistungsstarke mechanische Bearbeitungsbetriebe bei zusätzlichen Kapazitätsbedarfen flankiert.

CMF S.p.A.

Unser Vertretungswerk CMF S.p.A. ist eine italienische Schmiede (aus Cormons/Italien) welches ein Teilespektrum mit einem Gewicht (Rohgeschmiedet) bis zu 10 Tonnen abdeckt. Durch eine zukunftsorientierte und progressive  Investitionspolitik verfügt CMF S.p.A. über einen „State-of-Art“ Anlagenpark und modernisiert seine Anlagen fortlaufend.

CMF S.p.A. kann Stückgewichte bis zu ca. 20 Tonnen produzieren und ist zusätzlich auf die Fertigung von kleinen und mittleren Schmiedeteilen spezialisiert.