EXTREME BEARING

Die IMS Schmiedeprodukte kooperiert seit August 2018 mit der Wälz- und Gelenklager Lüneburg GmbH im Bereich Vermarktung und Business Development für Lagergehäuseeinheiten der Marke „EXTREME BEARINGS“.

Baugruppen von EXTREME BEARINGS sind die kostenoptimale Hightech Endlösung für alle Umgebungen wie (z. B. in der lebensmittelverarbeitenden Industrie) in denen aggressive Einflüsse (Salz, Feuchtigkeit, Schmutz, Chemikalien) auf die verwendeten Lagereinheiten einwirken und die Lebensdauer der Lagereinheiten signifikant verkürzt.

Bisherige, nicht optimale Industrielagerlösungen in aggressiven Einsatzumgebungen (Salzwasser, Schmutz, Chemikalien, Wasser):

Einsatz von Kunststoffgehäusen

Kunststoffgehäuse halten aggressiven Umgebungen nur bis zu einem Grad stand, bis es zum Versagen durch Aufquellen, Sprödigkeit oder Ermüdung durch hohe, mechanische Krafteinwirkung kommt, mit allen negativen Folgen für die Produktion und den damit verbundenen Kosten.

Einsatz von Graugussgehäusen

Graugussgehäuse halten höheren Kräften durchaus stand, rosten aber in aggressiven Umgebungen und sind in der Lebensmitteltechnologie aufgrund von Hygienevorschriften nicht einsetzbar.

Einsatz Lager aus rostfreiem Stahl (z.B. Lager SUC 210)

Hoher Preis, Limitation bei Aufnahme von Kräften (weicherer, rostfreier Stahl; hoher Verschleiß) und einziger Schutz vor der Umgebung nur durch eine Dichtungsscheibe am Lager selber. Einziger Vorteil: Lebensmitteltauglich in Kombination mit lebensmitteltauglichem Fett.

Optimale Lösung mit Industrielagereinheiten von „EXTREME BEARINGS“

Baugruppen von EXTREME BERAINGS ermöglichen es dem Anwender durch eine High End Dichtlösung, dem aus rostfreien Stahl F316 (1.4404) bestehenden Gehäuse in Kombination mit entsprechender Wahl des Fettes, Kugellager aus Wälzlagerstahl (z.B. 100Cr6) in aggressiven Umgebungen zum Einsatz zu bringen und erspart dadurch den Einsatz von teuren Lagerlösungen aus
weicheren, rostfreien Stahl, schwachen Kunststoffgehäusen oder rostenden Graugussgehäusen.

Konstruktionsoptionen EXTREME BEARINGS

  • Auswahl des passenden EXTREME BEARINGS Lagergehäuses für jede Anwendung
  • Auswahl der passenden EXTREME BEARINGS Dichtungslösung
  • Auswahl der passenden Schmiermittellösung
  • Auslegung als Fettverlustschmierungsvariante oder druckdichte Variante
  • Unabhängigkeit von Lagerherstellern

Vorteile

  • Höhere Anlagenzuverlässigkeit durch Verwendung von stärker ausgelegten Lagern
  • Senkung der Kosten im Zeitverlauf für Betreiber der Anlage
  • Bis zu 5 x höhere Belastbarkeit der Lagereinheit

Praxisbeispiel:
Lagerüberlebensdauer für Baugruppen eines Kunden in der muschelverarbeitenden Industrie in den Niederlanden konnte mit Baugruppen von EXTREME BERAINGS von 3-4 Monate auf 6 Jahre optimiert werden.

Anwendungsfoto:

Optimale Lösung mit Industrielagereinheiten von „EXTREME BEARINGS“

Baugruppen von EXTREME BERAINGS ermöglichen es dem Anwender durch eine High End Dichtlösung, dem aus rostfreien Stahl F316 (1.4404) bestehenden Gehäuse in Kombination mit entsprechender Wahl des Fettes, Kugellager aus Wälzlagerstahl (z.B. 100Cr6) in aggressiven Umgebungen zum Einsatz zu bringen und erspart dadurch den Einsatz von teuren Lagerlösungen aus

weicheren, rostfreien Stahl, schwachen Kunststoffgehäusen oder rostenden Graugussgehäusen.

EXTREME BEARINGS: www.extremebearing.com

Wälz- und Gelenklager Lüneburg GmbH Link: www.gelenklager.net

Senden Sie uns Ihre Anfrage

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung